Seit Dezember 2014 nutzen wir die Möglichkeit eines Einsatzmonitors, welcher die die Alarmmeldung aufbereitet und zusätzlich Informationen an die Kameraden gibt. Zusätzlich wird die Route angezeigt und augedruckt. An dieser Stelle herzlich Dank an das Entwicklerteam von Openfiresource für Ihre unermüdliche Arbeit.

 

Software: 

 Hardware

    • handelsüblicher PC
    • 32´´ Flachbildschirm
    • analoges Modem
    • Internetanschluß

 Der Monitor befindet sich im Umkleideraum der Herren zum Durchgang in die Fahrzeughalle.